Logo Netwerk Solar

Enzyklopädie

« zurück zur Übersicht

Freiaufstellung

Bezeichnet die Aufstellung von Solaranlagen auf dem Erdreich bzw. Boden

Die Verankerung eines Solarmoduls bzw. Kollektors im Boden gestaltet sich teilweise einfacher als auf dem Dach – die Montage geht schneller, Wartung und Reinigung sind einfacher. Das Modul bzw. der Kollektor wird auf ein Fundament geschraubt. Dabei muss insbesondere bei Photovoltaikanlagen ein ausreichend großer Abstand zum Boden beachtet werden, damit keine Pflanzen die untere Modulreihe beschatten.
Laut Erneuerbare-Energien-Gesetz müssen verschiedene rechtliche Belange bei Freiflächenphotovoltaikanlagen beachtet werden.